Sheffield-Ring, Bochum

Das Plangebiet ist im regionalen Flächennutzungsplan als gewerbliche Baufläche ausgewiesen.

Exposé

Das Plangebiet ist im regionalen Flächennutzungsplan als gewerbliche Baufläche ausgewiesen. Ein Bebauungsplan befindet sich in Aufstellung und läuft unter der Nr. 832 und der Bezeichnung Harpener-Hellweg/ Sheffield-Ring. Das Bebauungskonzept sieht 5 Hallenkörper und ein Bürogebäude vor. Die einzelnen Baufelder betragen eine Größe von ca. 7.000 – 12.000m².

Lagebeschreibung Nordrhein-Westfalen (NRW) ist mit ca. 17.5 Mio. Einwohnern das bevölkerungsreichste Bundesland in Deutschland. Über das dichteste Verkehrsnetz und eine moderne Infrastruktur sind Sie auch mit überregionalen Zielen hervorragend angebunden.
Ebenso sind die Flughäfen Düsseldorf International, Dortmund und Köln-Bonn in kurzer Zeit erreichbar.
Mit den angrenzenden Bundesländern als auch den Beneluxländern fällt Bochum in ein Einzugsgebiet mit knapp 46 Millionen Einwohnern – ein zentraler Standort im größtem europäischen Ballungsraum.
Die Liegenschaft befindet sich in der Nähe des Autobahnkreuzes Bochum, nordöstlich der Innenstadt von Bochum und westlich gelegen vom überregional bekannten Einkaufszentrum Ruhrpark.

Objektflächen

AB
Grundstück:ca. 12ha
Gebäudeflächen:Gesamt ohne Bürogebäude ca. 47.000 m2
Hallenhöhe:13-15 Meter
Stellplätze:ca. 410
Satzungsbeschluss:B-Plan bis voraussichtlich Ende 2019-Anfang 2020