Weinstraße 19, Erlangen

Das bestehende Gewerbegebiet Weinstraße grenzt unmittelbar an der Bundesautobahn A70 und der A3.

Exposé

Das Grundstück liegt im Süden Erlangens und ist gut in den Ballungsraum Nürnberg/Fürth/Erlangen eingebunden. Das bestehende Gewerbegebiet grenzt unmittelbar an die A70. Namenhafte Unternehmen haben sich im Umfeld niedergelassen. Im Osten grenzt ein Wohngebiet an.

Erlangen gehört mit seiner Wirtschaftskraft zu den attraktivsten und wettbewerbsfähigsten Wirtschaftsstandorten in ganz Deutschland. Im Wesentlichen wird die Wirtschaft in Erlangen geprägt durch die Aktivitäten der Siemens AG und ihrer verbundenen Unternehmen, sowie der Friedrich Alexander-Universität. Eine internationale Flugverkehrsanbindung besteht über den Flughafen Nürnberg.

Das Projekt ist im Industriegebiet Weinstraße gelegen. Die Bundesautobahn befindet sich in unmittelbarer Nähe. Auf den ca. 51.000 m² großem Grundstück, lässt sich eine Projektierung ganz nach den Wünschen des Mieters von bis zu ca. 20.000 m² Hallenfläche realisieren. Büroflächen lassen sich je nach Bedarf umsetzen.

Auf Grund des Schnittes des Grundstückes und des Baurechtes, lässt sich dort auch ein Cross Dockig realisierten. Gerne erstellen wir Ihnen eine individuelle Planung.

Objektdaten

AB
Grundstück51.000 m²
Gebäudefläche20.000 m²

Gerne erstellen wir nach Ihren Vorstellungen eine bedarfsgerechte Planung des Neubauprojektes.